Die Eieroffensive

 

Wir alle zusammen haben die Eier!

 

Und genau mit diesen wehren wir uns.

 

Eine Möglichkeit zur Finanzierung aller zu erwartender Rechtsschritte wäre eine Eier-Offensive: wenn jede/r, der/die das Projekt AVF und die hiermit verbundenen Ziele unterstützen möchte, vom eigenen Eiergeld monatlich 5 Euro per Dauerauftrag als „Eierpfennig“ abgibt und wir Geduld haben, besteht durchaus die Möglichkeit, in den kommenden drei Monaten ein Polster anzulegen, mit dem wir starten können, sollte es im Oktober 2017 wieder "losgehen".

Wer seine Kundschaft darüber informieren möchte, wohin ein Teil des Eiergelds geht, kann über den Förderverein auch Eierschachtel-Etiketten und/ oder Aufkleber bestellen.

 

Selbstverständlich kann auch jeder den Förderverein mit einer Fördermitgliedschaft unterstützen – wer sicher ist, dass er/sie auch bereit wäre, an einer bestimmten Stelle eines Verfahrens mit zu klagen, ist herzlich eingeladen, sich zu melden.

 

Vor diesem Hintergrund können der Eierpfennig und eine Fördermitgliedschaft auch als versichernde Rückendeckung für streitbare Halter gesehen werden.