Kooperation mit:

Vogelpark Viernheim

Nachdem der Einsatz Vieler und auf allen Ebenen im Vogelpark der Zuchtanlage Wörth gezeigt hat, dass es lohnt, bei der Subtypenbestimmung abzuwarten, steht nun eine etwas andere Fragestellung im Vordergrund.

 

In einer Kooperation mit dem Vogelpark Viernheim will das „Aktionsbündnis VogelFrei“, idealerweise in Zusammenarbeit mit anderen Tierparks, an Strategien auf politischer und rechtlicher Ebene arbeiten, um in der Geflügelpestverordnung künftig zu erwirken, dass Geflügelgroßbetriebe getrennt von anderen Haltungsformen betrachtet und behandelt werden.

Erstgespräche haben stattgefunden – wir bleiben dabei!

Wer uns in diesem Bereich aktiv finanziell unterstützen möchte oder sich anderweitig beteiligen will, ist herzlich willkommen.

Zweckgebundene Spenden bitte mit dem Verwendungszweck "Vogelparks - Zoos" kennzeichnen.

 

 FEILMEIER Lagerhaus GmbH und Co.KG

als sehr aktive Unterstützer der Petition und Aufklärer über Futtermittel.

 

Wiese´s Tierzuchtbedarf

als sehr aktive Unterstützer der Petition und öffentlicher Hinterfrager der Stallpflicht und der mit ihr verbundenen Maßnahmen.