Alles für die Medien

In diesem Bereich stellt das Aktionsbündnis VogelFrei eigene Materialien, Bildmaterial und Informationen zur Verfügung.

Diese dürfen ausschließlich im inhaltlichen Nutzungsspektrum des Aktionsbündnisses (siehe "Über uns" und "Unser Engagemenet") verwendet werden. Die Nutzung in Medien, zu anderen Zwecken als den Zielen des Aktionsbündnisses oder im Zuge der Anwendung in Bildungseinrichtungen muss schriftlich über AB_VogelFrei@web.de von einer autorisierten Person gestattet werden.

AKTUELLE PRESSEMITTEILUNGEN

Download
Am 9.1. wurde Mist auf ein Feld ausgebracht. Im Mist der Anlage fanden sich Leichenteile verendeter Tiere.
So lange solche Misstände OFFENKUINDIG sind und NICHT geahndet werden, ist jede Formder Aufstallung und Keulung KLINISCH UNAUFFÄLLIGER Tiere ein Hohn!
Pressemeldung des AVF_MIst_Leichenteile.
Adobe Acrobat Dokument 1.7 MB

Download
Pressemeldung zu NDR-Beitrag/ Umgang mit Kadavern/ Aussagen zu Keulung
Nur ein paar der Widersprüche:
"Dass das Virus auf die Brütereien übergreifen könne, kann zwar nicht zu 100% ausgeschlossen werden, aber es sei sehr unwahrscheinlich"
Irgendwie kommt uns der Spruch sehr bekannt vor:
"Dass das Virus in die abgeschlossenen Haltungen kommen kann, kann zwar nicht 100% ausgeschlossen werden, ist aber sehr unwahrscheinlich" - (darum strenge Aufstallpflicht - seit November für alles und jeden)
"....wir können uns absolut nicht erklären, wie das Virus doch hineingeraten konnte - aber es waren die Wildvögel - mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit" (FLI im November)
Erst war es das Virus, was durch die Lüftung kam - (FLI Grumby) da hat wohl ein Wildvogel zielsicher ins Rohr getroffen..
.... dann war es ein verschleppter Eintrag (vermutlich) durch mangelhafte Hygienemaßnahmen (FLI), .... dann waren es noch ein paar mal Verschleppungen. Das lässt sich natürlich nicht ständig als Begründung nennen - dann fragt sich der denkende Bürger irgendwann ja mal,
Pressemeldung3.pdf
Adobe Acrobat Dokument 458.7 KB

Ein großartiger Beitrag des BR in der Sendung "quer" - kritisch, gut recherchiert und alles andere als mainstreamkonform:

 

QUER - 15.12.2016: Vogelgrippe falsch bekämpft?

 

Sehr geehrte Damen und Herren,
bitte finden Sie angefügt folgende zwei Pressemitteilungen des AVF:
H9N2 Skandal in Niedersachsen?
Statt H5N8 Pandemie in Deutschland?
und
Alles nur ein großer Bluff?
AVF fordert eine sofortige Aufhebung der Stallpflicht!

Außerdem die UN-Studie der "Task Force Avian Influenza" vom 20.12.2016
Wir bitten Sie, sich dieser Sache eines  kritischen Blickes anzunehmen.

Download
Alles nur ein großer Bluff?
PM AVF fordert Aufstallende.pdf
Adobe Acrobat Dokument 135.1 KB
Download
Studienergebnis vom 20.12.16 - Englisch
Die Bestätigung unserer Thesen durch die
Convention on the Conservation of Migratory Species of Wild Animals, Food and Agriculture Organization of the United Nations, Agreement on the Conservation of African-Eurasian Migratory Waterbirds, Ramsar (Avian) Scientific Working Group, International Council for Game and Wildlife Conservation, Wetlands International, http://www.wildlifedisease.org, WWT, Bird Life International, Eco Health Alliance, Royal Veterinary College - University of London
Scientific Task Force on Avian_ Influenz
Adobe Acrobat Dokument 492.7 KB
Download
Geflügelpest - H9N2 oder H5N8?
Geflügelpest PM Skandal in NS.pdf
Adobe Acrobat Dokument 119.7 KB


 

Wenn Sie als Medienvertreter Interesse haben, in unseren Infoverteiler aufgenommen zu werden, melden Sie sich bitte hier:

info@k-zoller.de

Pressemitteilung

Download des Pressebriefes - der von allen Mitgliedern gerne an die Lokalen Medien ausgegeben werden kann.

Download
Pressemitteilung AI
PressemitteilungAVF_AviäreInfluenza_Dez2
Adobe Acrobat Dokument 39.2 KB

Bildmaterial

Hühnerbilder, Statistiken - heute:

die Daten der "auf dem Höhepunkt befindlichen Pandemie" (veröffentlicht vom Friedrich-Loeffler-Institut, Daten gehen selbst hervor....)


Ansprechpartner

Bitte wenden Sie sich an die Mailadresse 

AB_VogelFrei@web.de oder an das KOntaktformular - von dort aus wird schwerpunktbezogen an die jeweils kompetenten Ansprechpartner weitergeleitet

 


QUER-DENKEN!

Mit bestem Dank an Christoph Suess und die "quer"-Redaktion für die ersten sieben Minuten dieser Sendung und die Erlaubnis, diese für unsere Seite verwenden zu dürfen!
Aktionsbündnis VogelFrei